R105 Rote-Beete-Zitrus-Salat
R105 Rote-Beete-Zitrus-Salat
R105 Rote-Beete-Zitrus-Salat

Wir beginnen unser Weihnachtsmenü mit einem frischen, gesunden Rote Beete Salat mit vielen Vitaminen. Vor lauter Weihnachten darf man schließlich nicht vergessen, dass auch immer noch Winter ist und die nächste Erkältung um die Ecke lauert. Schnappt euch Orangen, Grapefruit und rote Beete und schon geht’s los. Den Salat könnt ihr natürlich auch noch prima machen, wenn alle Geschenke ausgepackt sind. Als Vorspeise ist er super geeignet, weil er den Grundstein für einen köstlichen Abend legt, das Rezept sehr einfach ist und ihr trotzdem danach noch genug Platz im Bauch für die nächsten Gänge habt.

R105 Rote-Beete-Zitrus-Salat

Rote-Beete-Zitrus-Salat

1 große Platte 20 Minuten

Zutaten

  • 2 rote Beete (vorgekocht)
  • 2 Orangen
  • 1 Grapefruit
  • 1 Handvoll frische Minze
  • 1 Handvoll Mandelsplitter

FÜR DAS DRESSING

  • 2 EL Dunkler Balsamicoessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 0.5 TL Senf

Anleitung

  1. Schält Orangen und Grapefruit und schneidet sie, als auch die rote Beete in hauchdünne Scheiben.
  2. Verteilt diese auf einem großen Servierteller.
  3. Verrührt alle Zutaten für das Dressing und gießt es gleichmäßig über eure Obst-und Beete-Scheiben.
  4. Lasst die Mandelsplitter in einer großen Pfanne ohne Öl vorsichtig anrösten. Da sie so dünn sind, können sie sehr leicht verbrennen, bleibt deshalb unbedingt bei der Pfanne und wendet sie regelmäßig.
  5. Zupft und wascht Minze und gebt diese zum Schluss zusammen mit den gerösteten Mandelsplittern auf den Salat.
R105 Rote-Beete-Zitrus-Salat
R105 Rote-Beete-Zitrus-Salat
Julia Justus
Julia Justus

Julia Justus hat eine große Vorliebe für Tacos und ist förmlich süchtig nach Edamame. An einem perfekten Sonntag gibt's bei ihr Lasagne.