7 Rezepte fürs vegane Weihnachtsmenü

Gulasch, Knödel, Spekulatius & Cranberries, was haben wir euch vermisst! Für uns ist Weihnachten der kulinarische Höhepunkt des Jahres. Euch geht es da sicherlich ähnlich. Wir haben das Gefühl, wir stehen in den Wochen vor Weihnachten nur noch in der Küche und backen Kekse, schlürfen Bratensoße und rühren den nächsten Weihnachts-Cocktail an. Toll! Damit ihr an Weihnachten nicht vor einem Teller Karotten sitzen müsst, zeigen wir euch eine komplette Woche lang, was wir so an Weihnachten verdrücken. Wir hoffen, ihr lasst euch inspirieren oder kocht sogar unser kleines veganes Weihnachtsmenü nach. Wir wünschen euch jedenfalls was und hoffen, ihr lasst es euch so richtig gut gehen.

Montag: Rote-Beete-Zitrus Salat

R105 Rote-Beete-Zitrus-Salat

Hier gibt’s das Rezept.

Dienstag: Blumenkohl-Apfel-Suppe mit Zimtnüssen

R106 Blumenkohl-Apfel-Suppe mit Zimtnüssen

Hier gibt’s das Rezept.

Mittwoch: Veganes „Handbrot“

R107 Veganes Handbrot

Hier gibt’s das Rezept.

Donnerstag: Spinatknödel mit Rotkraut und Gulasch

R108 Spinatknödel mit veganem Gulasch und Rotkraut

Hier gibt’s das Rezept.

Freitag: Heißer oder Kalter Wopfel

R109 Heißer Wopfel

Hier gibt’s das Rezept.

Samstag: Spekulatiuskuchen mit gekochten Zimtbirnen

R110 Spekulatiuskuchen mit gekochten Birnen

Hier gibt’s das Rezept.

Sonntag: Lebkuchen-Schokoladen-Mousse mit Orangenscheiben

R111 Vegan Lebkuchen-Mousse mit Orangenscheiben

Hier gibt’s das Rezept.

Isa Zucker
Isa Zucker

Isa Zucker liebt Kuchen und Kartoffelsalat. An einem perfekten Sonntag gibt's bei ihr warme Waffeln und hausgemachte Limo.