A37 Unterwegs in Hamburg

Oh Hamburg, unser Bauch ist glücklich! Wie es der Zufall so will, waren wir beide im Oktober in Hamburg. Isa zuerst und anschließend Julia. Dementsprechend haben wir viele, schöne Spots für euch abgecheckt. Schanze, Reeperbahn, Alster, wir waren überall. Denn Hamburg hat alles, was man braucht, vor allem wenn es um veganes Essen geht, alter Schalter! Wir haben vegane Würstchen, Pizza und Eiersalat gegessen. Wo genau? Das sehr ihr hier.

Pizza Bande

A post shared by HYPEBEAST (@hypebeast) on

  • Wo?
  • Wie teuer?
    2 Sterne
  • Vegan, Vegetarisch oder Omnivor? omnivor
  • Öffnungszeiten? Mo - Do: 12 - 22.30 Uhr, Fr: 12.30 - 23 Uhr, Sa: 13.30 - 23 Uhr, So: 13.30 - 22 Uhr
  • Mehr Infos: www.pizza-bande.de

Hallo, du liebe Pizzabande. Wenn ich zurück denke, fallen mir vor allem zwei Worte ein: Wahnsinnig voll. Samstagabend steht man hier ewig an für einen Tisch, vor allem wenn es draussen kalt und nass ist. Kneipenflair und Lautstärke sind meistens am Limit, genauso wie der Geschmack der Pizzen. Sie sind einfach spitze. Die veganen Pizzen werden mit Wilmersburger Pizza belegt, sind riesig und sind je nach Wunsch erhältlich.

Caffé Latte

  • Wo?
  • Wie teuer?
    2 Sterne
  • Vegan, Vegetarisch oder Omnivor? omnivor
  • Öffnungszeiten? mo - fr: 8.30am - 6pm, sa: from 9am, su: from 10am
  • Mehr Infos: www.facebook.com/caffelatte.rocks/

Auch im Caffé Latte muss man sich auf etwas Wartezeit gefasst machen am Wochenende. Alle wollen hier frühstücken und sie haben auch recht, denn es schmeckt einfach zu gut. Ich habe ein einfaches, veganes Panino genommen und ich glaube, dass war das beste Panini, dass ich je gegessen habe. So würzig und so gut hat das geschmeckt. Viel gekostet hat es auch nicht und gut gesättigt war ich auch. Ich musste am nächsten Morgen echt mit mir ringen, nicht noch einmal hinzugehen.

Café Miller

A37 Unterwegs in Hamburg
  • Wo?
  • Wie teuer?
    2 Sterne
  • Vegan, Vegetarisch oder Omnivor? omnivor
  • Öffnungszeiten? Mo - So: 9 – open end (Essen bis 22 Uhr)
  • Mehr Infos: www.cafe-miller.de

Ein bisschen habe ich es ja vermisst! Das Café Miller habe ich schon vor zwei oder drei Jahren mehrmals besucht, als ich mal wieder zum Reeperbahn Festival in der Stadt war. Als wir dieses Mal vor den Türen standen, gab es veganen Brunch. Na gut, dann nehmen wir eben das. Von veganem Eiersalat, Pancakes und Mett war alles dabei .. und alles wahnsinnig lecker. Wir haben 11,90€ bezahlt und das war es auf jeden Fall wert.

Happenpappen – veganverliebt

A37 Unterwegs in Hamburg
  • Wo?
  • Wie teuer?
    2 Sterne
  • Vegan, Vegetarisch oder Omnivor? vegan
  • Öffnungszeiten? Mo - Fr: 12 – 22 Uhr, Sa: 10 – 22 Uhr, So: 10 – 17 Uhr
  • Mehr Infos: happenpappen.de

Obwohl es das Happenpappen erst seit Anfang 2016 gibt, wurde es uns von jedem unserer Hamburger Freunde empfohlen. Da mussten wir also vorbeischauen und wurden nicht enttäuscht. Zum einen ist der Laden wie eine große Wohnung mit mehr Zimmern als gedacht (Merke: Hinten geht es noch weiter!). Jeden Tag gibt’s Kuchen und unterschiedliche Gerichte, bevor ab 18 Uhr der Burgerabend eingeläutet wird.

Jim Burrito’s

A37 Unterwegs in Hamburg
  • Wo?
  • Wie teuer?
    2 Sterne
  • Vegan, Vegetarisch oder Omnivor? omnivor
  • Öffnungszeiten? Mo - Sa: 12 - 23 Uhr, So: 16 - 22 Uhr
  • Mehr Infos: www.facebook.com/JIMBURRITO/

Mitten in Hamburgs Schanze versteckt sich ein sehr guter mexikanischer Imbiss. Wobei verstecken das falsche Wort ist, denn soweit wir das verstehen, ist Jim Burrito’s gut bekannt. Was vielleicht nicht bekannt ist, sind die veganen Quesadillas, die ihr hier bekommt, denn die stehen regulär gar nicht auf der Karte. Einmal nachgefragt und zack: Quesadillas mit toll schmelzigem veganem Käse und Seitan. Yumm!

Zum Spätzle

A37 Unterwegs in Hamburg
  • Wo?
  • Wie teuer?
    2 Sterne
  • Vegan, Vegetarisch oder Omnivor? omnivor
  • Öffnungszeiten? Mo - Sa: 12 - 22 Uhr, So: 10 - 22 Uhr
  • Mehr Infos: zumspaetzle.de/index.html

Schwaben und Schwaben-Fans aufgepasst: Dieser Laden ist perfekt für Euch! Mitten in Hamburg wird schwäbisch in allen Varianten gekocht. Von Spätzle über Flädlesupp bis zu Maultaschen kommen hier nur ausgewählte Zutaten aus der Region auf den Teller. Dass die Spätzle selbstgemacht sind, versteht sich von selbst! Fast alles wird dabei auch vegan angeboten. Das kostet euch zwar auch um die 10-12 Euro pro Essen, dafür geht ihr definitiv satt nach Hause.

Schmitt Foxy Food

A post shared by HYPEBEAST (@hypebeast) on

  • Wo?
  • Wie teuer?
    2 Sterne
  • Vegan, Vegetarisch oder Omnivor? omnivor
  • Öffnungszeiten? Mo - Mi: 11.30 - 24 Uhr, Do - Sa: 11.30 - 3 Uhr, So: 12 - 24 Uhr
  • Mehr Infos: www.schmitt-foxyfood.de

Mitten in der Schanze und perfekt für den nächtlichen Hunger. Bevor es in eine Bars drumherum geht, gönnt man sich bei Schmitt noch fix eine Currywurst und ein paar Pommes. Die Pommes sind super, genauso wie der vegane Hot Dog. Ich bin einfach kein Currywurst-Esser. Das Würstchen ist würzig und die Typen hinter der Theke auch.

Isa Zucker & Julia Justus
Isa Zucker & Julia Justus

Hat jemand Käsenudeln gesagt?