In unserem „Berlin Guide“ stellen wir euch regelmäßig unsere liebsten Imbisse, Restaurants oder Cafés vor. Wir verraten euch, wo es die besten veganen Donuts der Stadt gibt, welches vietnamesische Tapas-Restaurant ihr unbedingt besuchen solltet und wo ihr uns beim Pizzaessen erwischt. Hier findest du alle Berlin-Tipps.

Ein klitzekleines Stückchen New York in Berlin. Als ich im Spätsommer in New York war, ist mir schon nach wenigen Stunden aufgefallen, dass es Bagel hier wie Sand am Meer gibt. Zwar gibt es auch in Deutschland ein paar Bagelketten, aber in New York ist das ganze Bagel-Game ein anderes. Zig unterschiedliche Sorten könnt ihr euch mit noch mehr Belägen beschmieren lassen. Nun hat das Schlomo’s in Berlin eröffnet und will New York style Bagels anbieten. Das haben wir uns mal genauer angeschaut.

Wer ist mit dabei?

Da das Schlomo’s in Julias Büronähe ist, ging es mit den Büromäusen Wiebke, Knörni und Ilse direkt zur Neueröffnung.

Was musst du unbedingt probieren?

Minibagel! Wer sich nicht zwischen den Belägen entscheiden kann, nimmt einfach zwei kleine Bagel. Davon haben wir leider erst zu spät erfahren, deswegen wollen wir mit euch unser Wissen teilen.

Wer ist die interessanteste Person im Raum?

Das Küchenpersonal! Im Schlomo’s könnt ihr nämlich den Weg eures Bagels ganz genau verfolgen. Durch große Fenster zur Küche könnt ihr beobachten, wie die Zutaten geschnitten werden und danach an der Theke sehen, wie euer Bagel frisch belegt wird.

Darauf solltest du dich gefasst machen.

Da wir den direkten New-York-Vergleich ziehen können, müssen wir ganz ehrlich sein: So ganz geht der New Yorker Traum nicht in Erfüllung. Es gibt eine Vorauswahl (vegan sind Hummus, Guacamole und Tofu), bei der allerdings nicht genau erklärt wird, was alles auf dem Bagel landet. Wir haben Guacamole und Tofu gegessen und beide waren sehr, sehr lecker. Aber wer eine Allergie hat (Erdnuss, etc.), sollte zur Sicherheit vorher nochmal nachfragen.

Selbst zusammenstellen lässt sich der Bagel aber nicht und auch die Bagel-Wahl wird euch hier abgenommen – außer ihr habt Sonderwünsche. Den interessanten Breakfast Bagel gibt’s leider nicht vegan, aber wer mit Fleischfreunden unterwegs ist, kann sie mit dem Pastrami-Bagel sicher glücklich machen. Insgesamt bekommt ihr hier auf jeden Fall super Bagel und wer weiß, vielleicht kommen ja irgendwann die typischen New Yorker „Spreads“ mit Tofu oder Peanutbutter dazu.

Wäre dieser Laden ein Tier…

… wäre er ein freundlicher Cocker Spaniel. Wir wissen nicht genau, warum, aber ist so!

Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.