Tasty Ten: Vegan Eis essen in Berlin

In unserem „Berlin Guide“ stellen wir euch regelmäßig unsere liebsten Imbisse, Restaurants oder Cafés vor. Wir verraten euch, wo es die besten veganen Donuts der Stadt gibt, welches vietnamesische Tapas-Restaurant ihr unbedingt besuchen solltet und wo ihr uns beim Pizzaessen erwischt. Hier findest du alle Berlin-Tipps.

Veganes Eis zu finden ist eigentlich keine schwierige Sache. In fast jeder Eisdiele gibt es schließlich Fruchtsorbets, die meistens ohne tierische Produkte hergestellt werden. Das ist cool, nervt aber auf Dauer. Wir wollen Spaghetti-Eis, Strawberry-Cheesecake, das ganze in flüßiger Schokolade tunken und in einer Waffel auflöffeln. Puh! Wir zeigen euch, wo ihr genau sowas essen könnt. Alles auf einen Blick und nach den wichtigsten Kriterien sortiert. Auf geht’s an die Eiskugeln!

California Pops

Wieviel kostet eine Kugel? 2,50 - 3,50€
Welche Sorte solltest du unbedingt probieren? Dunkle Schokolade mit hausgemachter Mandelmilch.
Gibt’s Spaghetti Eis? Nö, gibt ja Popsicles!

Und sonst so?

Popsicles isst man viel zu selten. Die Sorten von California Popsicles sehen wahnsinnig hübsch aus, schmecken klasse und es gibt genügend vegane Auswahl. Sogar die Mandelmilch wird hier selbst hergestellt. Unbedingt mal ausprobieren!

Meine kleine Eiszeit

Wieviel kostet eine Kugel? 1,50 €
Welche Sorte solltest du unbedingt probieren? Kokosnuss-Sauerkirsche
Gibt’s Spaghetti Eis? Ja, wenn es veganes Vanilleeis gibt.
Gibt’s vegane Eiswaffeln? Ja

Und sonst so?

„Meine kleine Eiszeit“ liegt direkt im schönen Neukölln auf der Weserstraße. Es gibt meist 4-5 vegane Sorten, die jedoch immer wieder wechseln. Bisher können wir euch aber alle empfehlen: Haselnuss, dunkle Schokolade, Walnuss mit karamellisierten Nüssen und Kokosnuss-Sauerkirsche. Das tolle ist, dass nicht alle Eissorten auf Sojamilch basieren, sondern auch mal auf Hafer- oder Koksomilch. Die Waffeln sind ebenfalls vegan, kosten aber 20 Cent extra. Falls es gerade veganes Vanilleeis gibt, könnt ihr hier sogar veganes Spaghettieis essen.

Caramello

Wieviel kostet eine Kugel? 1,20€
Welche Sorte solltest du unbedingt probieren? Iced Latte mit Vanilleeis
Gibt’s Spaghetti Eis? Nein
Gibt’s vegane Eiswaffeln? Ja

Und sonst so?

Das „Caramello“ ist ein kleiner Laden in der Nähe der Warschauer Straße. Es gibt vegane Waffeln, Shakes und ein paar Sitzplätze. Die veganen Sorten sind extra gekennzeichnet, an Sitzplätzen fehlt es leider etwas. Aber gar nicht schlimm, denn das Eis schmeckt toll!

Eislabor

Wieviel kostet eine Kugel? 1€
Welche Sorte solltest du unbedingt probieren? Veganes Stracciatella-Eis
Gibt’s Spaghetti Eis? Nein
Gibt’s vegane Eiswaffeln? Nein

Und sonst so?

Das „Eislabor“ ist eine klassische Eisdiele, also reingehen, Eis schnappen und weiterlaufen. Hier findet ihr in der Regel immer ein paar Soja-Eis-Sorten. Wer also kein Sorbet mehr sehen kann, sollte hier vorbei schlendern.

Eissalon Tanne B

Wieviel kostet eine Kugel? 1,20€
Welche Sorte solltest du unbedingt probieren? Das Spaghetti-Eis! Wahnsinn!
Gibt’s Spaghetti Eis? Ja
Gibt’s vegane Eiswaffeln? Ja

Und sonst so?

Wir sind große Fans von „tanne B“! Mitten in Kreuzberg gelegen, bekommt ihr hier wahnsinnig leckeres, veganes Spaghettieis. Wahrscheinlich das beste der Welt! Mit weisser Schokolade, Sahne, Erdbeersoße und Vanilleeis fehlt es uns hier an nichts! Neben dem Spaghetiieis gibt es aber auch klassische Eissorten an der Theke.

Delabuu Ice Cream

Wieviel kostet eine Kugel? 3,60 Euro (klein), 4,60 Euro (groß)
Welche Sorte solltest du unbedingt probieren? Schwierig hier zu sagen, aber die Kombination aus Vego, Doppelkekse, Fruchtsoße und karamellisierten Nüssen war auf jeden Fall ein Treffer
Gibt’s Spaghetti Eis? Nein
Gibt’s vegane Eiswaffeln? Nein

Und sonst so?

Das „Delabuu Ice Cream“ ist ein kleiner Eis-Exot auf unserer Liste, denn hier bekommt ihr keine Kugeln, sondern Eisröllchen nach thailändischer Art. Wie's funktioniert? Die Basis ist immer vegane Milch, danach könnt ihr im Prinzip in euer Eis packen, was ihr wollt. Alle veganen Zutaten sind klar gekennzeichnet (und von Blaubeeren bis Manner Waffeln und Vego ist da auch ziemlich alles drauf), Soßen und Toppings dazu und schon wird das Eis exakt nach eurer Bestellung gerollt. Sehr, sehr lecker und ein großer Spaß!

Mos Eisley

Wieviel kostet eine Kugel? 1-2€
Welche Sorte solltest du unbedingt probieren? Soja-Erdnuss-Crunch
Gibt’s Spaghetti Eis? Ja
Gibt’s vegane Eiswaffeln? Ja

Und sonst so?

Das kleine „Mos Eisley“ liegt im schönen Neukölln und bietet ganz, ganz feine Sorten an. Wir haben uns für Cookies und Schokolade entschieden. Lecker! Es gibt auch Sorten mit Kuhmilch, weshalb ihr einen genaueren Blick auf die Schildern werfen solltet.

Rosa Canina

Wieviel kostet eine Kugel? 1,50€
Welche Sorte solltest du unbedingt probieren? Vegane Schokolade mit Schokostücken
Gibt’s Spaghetti Eis? Nein
Gibt’s vegane Eiswaffeln? Nein

Und sonst so?

Das „Rosa Canina“ gibt es gleich zwei Mal in Prenzlauer Berg. Die Eisdiele in der Hufelandstrasse ist sehr, sehr klein, hat aber auch viele Sorten im Angebot. Die größere Filiale in der Pasteurstraße hat viele Plätze und den etwas lebendigeren Standort. Es gibt viele vegane Sorbets, aber leider nur wenige vegane „Milchsorten“. Dafür gibt es im veganen Schokoladeneis lustige Schokochips und es ist ausnahmsweise auch kein „dunkles“ Schokomousse. Einen zweiten Store gibt es übrigens in der Pasteurstrasse 32 und in der Markthalle Neun.

Süsse Sünde

Wieviel kostet eine Kugel? 1,50-2€
Welche Sorte solltest du unbedingt probieren? dunkle Schokolade
Gibt’s Spaghetti Eis? Nein
Gibt’s vegane Eiswaffeln? Nein

Und sonst so?

Das Schokoladeneis der „Süßen Sünde“ galt sehr lange als Vergleichssorte, wenn es um moussiges, tolles Schokoladeneis ging. Vollkommen zu recht! Sorten, wie Erdbeer-Basilikum, Mango oder Zitrone schmecken auch toll, allerdings ist die Schlange vor der „Süßen Sünde“ immer recht lang. Wir würden uns trotzdem ein paar mehr vegane „Milchsorten“ wünschen. Übrigens gibt es noch eine zweite Filiale in der Niederbarnimstraße 21 in Friedrichshain.

vanille & marille

Wieviel kostet eine Kugel? 1,60€
Welche Sorte solltest du unbedingt probieren? Haselnuss-Banane
Gibt’s Spaghetti Eis? Nein
Gibt’s vegane Eiswaffeln? Ja, sogar schwarze Waffeln.

Und sonst so?

„Vanille & Marille“ läuft man in Berlin öfter über den Weg, denn es gibt schon sechs Filialen u.a. in Kreuzberg, Schöneberg, Tempelhof und Steglitz. Sofort fällt einem auf, dass hier viel Wert auf Regionalität und Qualität gelegt wird. Das Eis besteht ausschließlich aus natürlichen Zutaten und wird wenn möglich immer mit regionalen Bio- und Fairtrade-Produkten hergestellt. Ihr findet immer einige vegane Sorten im Laden, von klassischen Sorbets bis Schoko-Minze in der schwarzen Waffel. Und besonders schön: Ein paar Sorten gibt's auch immer abgepackt für den Gefrierschrank zu Hause.

Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.