4 Rezepte für euer veganes Thanksgiving Dinner

Bei „Papperlapapp“ geht’s um Geschichten rund ums Essen. Was stellt man am besten mit Seidentofu an, welche Kochbücher und Küchenutensilien dürfen bei uns nicht fehlen und wie backt man ohne Eier? Alle bisherigen Artikel könnt ihr hier nachlesen.

Veganes Thanksgiving? Kein Problem! Was bei uns das Erntedankfest ist, ist den Amerikanern Thanksgiving. Bei mir war das Erntedankfest allerdings nie eine wirkliche Sache in der Familie. Vielleicht gab es mal ein kleines Fest im Kindergarten, aber danach habe ich das Erntedankfest in der Regel einfach verpasst. Würde vermutlich nicht passieren, wenn man Thanksgiving in den USA feiert, denn dort ist das ja eine riesen Sache und sogar staatlicher Feiertag, bei dem der Tisch vor lauter Essen zusammenbricht. Wir freuen uns über jeden Anlass, um feierlich zu Essen, daher haben wir für Euch 4 köstliche, einfache Rezepte für ein veganes Thanksgiving Dinner.

Mit dabei sind ein paar Klassiker und Basis-Rezepte, die ihr natürlich auch problemlos servieren könnt, wenn gerade nicht Thanksgiving ist. Die vegane Bratensauce eignet sich zum Beispiel perfekt auch für Weihnachten, falls ihr „Braten“ oder „Rouladen“ macht. Den Kartoffelbrei könnten wir jeden Tag essen und Apple Pie geht doch auch immer! Wir sind gespannt, ob ihr auch beim Thanksgiving dabei seid. Postet uns gern eure Lieblingsrezepte in die Kommentare!

Veganes Thanksgiving Dinner

Hauptgang: Seitan mit veganer Bratensauce

Das Rezept findest du hier.

Side dish: Bohnen-Auflauf und Püree mal 3

Das Rezept findest du hier.

Das Rezept findest du hier.

Dessert: Karamellisierter Apfel-Pie

Das Rezept findest du hier.

Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.