In unserer Serie „Bis einer nach Hause rollt“ besuchen wir regelmäßig Orte, ganze Straßen oder Veranstaltungen und versuchen, dort so viel veganes Essen wie nur möglich zu probieren – bis wir eben nach Hause rollen. Wir waren u.a. schon im Don Xuan Center und auf dem Streetfood Thursday in der Markthalle 9. Hier findet ihr unsere bisherigen kulinarischen Ausflüge.

Das Don Xuan Center soll der Himmel auf Erden sein, wenn es um vietnamesisches Essen, Lebensmittel und Krimskrams geht. Wurde uns erzählt! Das Einzige, an das sich Isa von einem früheren Besuch erinnert, ist jedoch der stinkige Geruch der weißen Hallen in Berlin Lichtenberg. Ob das noch immer so ist, Julia hier endlich neue Küchenmesser findet und welche veganen Spezialitäten man dort zu essen bekommt, zeigen wir euch in unserer heutigen Edition von „Bis einer nach Hause rollt“.

Das Don Xuan Center hat Mittwoch bis Montag von 10 bis 20 Uhr geöffnet, Dienstags ist es geschlossen.

DON XUAN CENTER in Lichtenberg

Na, wer begrüßt uns denn da? Wir treffen uns am Eingang des Don Xuan Centers mit Superfoodie Andy und Banh-Mi-Experte Tim. Wir retten uns in die großen, weißen Hallen und entfliehen dem Nieselregen.

Auf in die erste Halle! Wir sind hungrig und Julia ist auf der Suche nach guten Küchenmessern. Und zack – keine zwei Minuten später halten wir zwar keine Messer, aber immerhin diese kleinen, noch warmen (!) Reisküchlein in der Hand.

Leicht fettig und schööön weich ebnen die Reiskuchen den Weg für mehr Essen. Oder verkleben unseren Magen? Hoffentlich nicht! Wir würden am liebsten drei davon essen, können uns aber noch zügeln.

Zwei Läden weiter wartet schon dieses vegane Bánh Mì Sandwich auf uns! Es gibt verschiedene Optionen zur Auswahl, wir nehmen selbstverständlich Tofu und sind ganz zufrieden mit der kleinen blassen Stange. Wir haben’s aber auch schon besser gegessen (pssst!).

.. kurze Trinkpause! In einem der zwei Supermärkte besorgen wir uns ein paar erfrischende Drinks. Andy versucht es mit einem Lychee-Drink, Julia greift zum Soja-Drink.

Warum eigentlich? Julia hat natürlich nicht so weit gedacht und mag milchige Drinks gar nicht. Beide also leider nur so lala. Julia versucht allen anderen ihren Drink schmackhaft zu machen und durchforstet währenddessen jeden Laden nach guten Küchenmessern – ohne Erfolg. Auch die Suche nach leckerem, frischen Essen wird schwieriger als gedacht. Wir sehen nur Krimskrams über Krimskrams über Krimskrams.

.. ha! Gefunden! Köstlich! Wir lieben Plastik-Gemüse .. und hoffen, dass wir um die Ecke einen großen Stand mit Sommerrollen, frischen Suppen, Obst … und Küchenmessern finden.

Der Magen ist eher mäßig gefüllt. Wir hoffen auf Ablenkung im Miniplastikblumenparadies. Julia sucht nach verstecktem Essen. Ob sich hier ein paar Reispfannkuchen verstecken? Fehlanzeige! Wir haben mit etwas mehr Essen auf der Hand gerechnet und entscheiden uns daher, in eins der Restaurants vor Ort zu gehen. Na gut. Vielleicht wartet ja eine kleine Pho auf uns!

Wir landen im Don Xuan Quan, denn das zweite große Restaurant Việt Phố hat leider nur eine maue Auswahl an veganen Gerichten. Im Don Xuan Quan sieht es hingegen schon besser aus. Wir bestellen Reis, Tofu und Gemüse mit je unterschiedlichen Soßen. Das Essen ist in Ordnung, aber leider keine Offenbarung.

.. was soll’s. Darauf erst mal ne schöne Limo. Wenigstens treibt der Zucker unsere Laune direkt wieder nach oben.

Wir verlassen etwas betrübt das Restaurant und laufen durch die letzte Halle. ABER HEY! Vielleicht gibt’s am letzten Stand ja doch noch einen kleinen süßen Nachtisch?

.. Bingo! Gefunden! Wir sacken ein süßes Sandwich aus Mungopaste, Zucker und Kokosnuss ein. Es schmeckt wie es aussieht.

Die Sesam-Bällchen schmecken hingegen etwas besser, nach zwei Bällchen hat man dann aber auch genug. Also ab nach Hause… leider noch immer ohne neue Küchenmesser.

Fazit: Wir haben uns tatsächlich viel mehr frisches und ausgefalleneres Essen erhofft. Auch in den Restaurants wird’s schwierig für Veganer. Der Supermarkt ist super, dafür müsst ihr aber nicht extra herfahren, sondern könnt auch in den Asiamarkt um die Ecke gehen. Wir merken, dass uns Berlin sonst ganz schön verwöhnt in Sachen vietnamesisch Essen. Ein Erlebnis ist das Don Xuan Center natürlich trotz allem!

Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.