Smoothie mit Wirsing & Avocado

Ja, es geht auch mal gesund! Schiebt also euer Brot, eure Croissants oder eure Waffeln vom Tisch und packt euren Gemüsekorb aus. Ich habe heute meinen ersten Smoothie mit Wirsing gemacht. Eigentlich bin ich nämlich überhaupt kein Wirsing-Liebhaber, aber Wirsing enthält wahnsinnig viel Vitamin C und Eisen. Das ist ziemlich super! In einem Smoothie mit Kokosnussmilch und Avocado schmeckt man ihn nur ganz wenig heraus. Ha, also endlich mal wieder Wirsing verwendet ohne ihn zu sehr zu schmecken – super schlau! Durch die Avocado und die Kokosnussmilch ist der Smoothie nicht der leichteste und sättigt echt ganz gut. Wenn ihr also schon mit einem knurrendem Magen aufsteht, dann wird euch dieser Smoothie nicht enttäuschen!

Smoothie mit Wirsing & Avocado

2 Smoothies
10 Minuten

Zutaten

  • 50g Wirsing
  • 1 Banane
  • 1 Avocado
  • 1 Kiwi
  • 200 ml Kokosmilch
  • 2 EL Agavendicksaft

Zubereitung

  1. Wirsing waschen, die äußeren (sehr ledrigen) Blätter entfernen. Ein paar große Blätter abzupfen und den Strung entfernen. Die Blätter etwas zerkleinern.
  2. Schale und Kern der Avocado entfernen. Banane ebenfalls schälen.
  3. Alles in den Mixer geben und gut durch pürieren. Wenn nötig, süßen. Direkt servieren!
Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.