Vegane Jackfrucht „Chicken“ Nuggets

Dass die Jackfrucht ziemlich vielseitig ist, haben wir euch schon mit unserem Jackfrucht Frikassee, unserem Pulled Jackfrucht Burger und unseren Jackfrucht „Chicken“ Salat bewiesen. Heute kommt ein weiteres Rezept mit in die Liste: Vegane Jackfrucht Nuggets!

Dabei liegt es doch auf der Hand aus den Stücken, die ihr praktischer Weise schon vorbereitet in der Dose finden könnt, knusprige Nuggets zu machen. Um aus der recht geschmacklosen Jackfrucht ein bisschen mehr raus zu holen, haben wir die Stücken zunächst mit viel Senf eingerieben und sie anschließend großzügig gewürzt. Doppelt paniert versteht sich von selbst und zack, fertig sind eure Nuggets. Serviert sie doch mit Süß-Saurer-Soße oder BBQ-Dip.

Vegane Jackfrucht „Chicken“ Nuggets

25 Nuggets
20 Minuten

Zutaten

Zusätzlich

  • BBQ Soße
  • 1 Zitrone

Zubereitung

  1. Die Jackfrucht-Dose öffnen, die Flüßigkeit abgießen und die Jackfrucht-Stücken unter kaltem Wasser abbrausen.
  2. Die Jackfrucht-Stücken großzügig mit Senf einschmieren (mit Hilfe der Hände) und gut salzen und pfeffern.
  3. Zum Panieren nun drei Schalen vorbereiten. In die erste Schale kommt das Mehl, die Speisestärke und alle dazugehörigen Gewürze. Das Mehl, die Speisestärke und die Gewürze gut vermischen.
  4. In die zweite Schale kommt die pflanzliche Milch und in die dritte Schale kommt das Paniermehl.
  5. Nun jedes Stück Jackfrucht erst in Mehl wälzen, dann in die pflanzliche Milch tunken, zurück zum Mehl, ein zweites Mal in die Milch und zum Schluss mit Paniermehl bedecken. Mit jedem Stück Jackfrucht so vorgehen.
  6. Eine große Pfanne mit ausreichend Öl erhitzen (der Boden der Pfanne sollte gut bedeckt sein) und die Nuggets darin gold-braun braten.
  7. Die Nuggets mit einem BBQ-Dip und einem Spritzer frischem Zitronensaft servieren.

*Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link.

Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.