Veganer Kokosnuss Bacon

Heute ist Internationaler Tag des Bacons ÔÇô juhu! Auch wir m├Âchten diesen Tag feiern, auch wenn unsere Vorstellung von Bacon nat├╝rlich eine etwas andere ist. Denn f├╝r veganen Bacon gibt es inzwischen sehr viele unterschiedliche M├Âglichkeiten und Rezepte. Als Ersatz f├╝r Bacon kann man Pilze, Auberginen, Seitan, Tofu und sogar Reispapier verwenden. Am liebsten Nutzen wir jedoch Kokosnusschips. Die sind besonders knusprig, findet man in jedem Supermarkt und sind super schnell zubereitet.

Veganen Kokosnuss Bacon k├Ânnt ihr prima verwenden f├╝r R├╝hrtofu, als Topping f├╝r Salate und Sandwiches (oder gar Donuts) oder ihr knabbert ihn einfach als Snack vor dem Fernseher. Viel Spa├č mit dem Rezept!

Veganer Kokosnuss Bacon

225 g Kokosnuss Bacon
20 Minuten

Zutaten

  • 225 g Kokosnuss Chips
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Liquid Smoke
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 2 TL Smoked Paprika (optional)

Zubereitung

  1. Sojasauce, Liquid Sauce, Agavendicksaft & Paprika Pulver in einer Sch├╝ssel verr├╝hren.
  2. Die Fl├╝ssigkeit mit den Kokosnuss Chips vermengen.
  3. Die Kokosnuss Chips f├╝r 15 Minuten bei 160┬░C backen.
  4. Alle 5 Minuten nach dem Kokosnuss Bacon schauen und die Chips wenden.

*Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link.

Zucker ↦ Jagdwurst Donut