Um es von vornherein klarzustellen: Nein, Tofu schmeckt nicht wie Feta. Diesen gewissen Eigengeschmack konnten wir zumindest noch nicht nachahmen. Hier geht’s mehr darum, ein paar köstliche kleine Würfel in unsere Salate und Wraps zu schmeißen, für die wir gern etwas „feta-ähnliches“ wollen. Dafür ist dieser eingelegte Tofu so lecker, dass wir nachts sogar heimlich aufstehen, um schnell noch einen kleinen Würfel aus dem Glas zu klauen. Und ich könnte schwören, letztens hat ein leidenschaftlicher Käse-Esser zu mir gesagt „Der schmeckt mir eigentlich besser als das Original“. Ihr braucht keine 10 Minuten zur Zubereitung und braucht nicht viel dazu. ABER gerade deswegen ist es wichtig, gute Zutaten zu haben. Wichtig ist neben einem guten Olivenöl vor allem die Tofukonsistenz. Hier könnt ihr ein bisschen herumprobieren, unser Favorit ist ein weicherer Tofu, z.B. der Naturtofu von Kato, den es mittlerweile auch im Supermarkt gibt.

Veganer Feta aus Tofu

200 g
10 Minuten

Zutaten

  • 200 g Naturtofu
  • 100 - 150 ml Olivenöl
  • 2 EL getrockneter Basilikum
  • 2 EL getrockneter Oregano
  • 1 EL getrockneter Thymian
  • 1 TL Salz
  • 1 TL helle Misopaste (optional)
  • 2 Knoblauchzehen

Zubereitung

  1. Würfelt euren Tofu in gleich große Würfel.
  2. In ein Einmach- oder Schraubglas gebt ihr 5 EL vom Olivenöl. Verrührt darin alle Kräuter, Salz und falls verwendet Misopaste.
  3. 2 Knoblauchzehen schälen und mit einem Messerrücken leicht zerdrücken oder in Scheiben schneiden. Auch sie kommen in euer Glas.
  4. Füllt das Glas mit euren Tofuwürfeln auf, es sollte oben aber noch ein bisschen Platz bleiben.
  5. Jetzt gießt ihr das Glas bis oben mit Olivenöl auf, verschließt es gut und schüttelt es einmal kräftig durch, damit der Tofu gut mit Kräutern bedeckt ist.
  6. Ab in den Kühlschrank damit. Je länger der Tofu zieht, desto aromatischer wird er. Nach 24 Stunden könnt ihr schon mal kosten und ggf. noch nachwürzen. Schüttelt das Glas zwischendurch immer wieder, damit sich die Kräuter gut verteilen und nicht faul am Boden herumliegen.
Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.