Veganer Kichererbsen-„Thunfisch“-Taco

Wir haben ein großes Herz für Tacos und lieben es, mit ihnen zu experimentieren. Neben Klassikern wie Fischtacos (in vegan, natürlich!), Tostadas oder Taquitos kommen bei uns auch koreanische Tacos, Ramen Tacos, Pfifferling Tacos oder sogar Schokoladentacos auf den Tisch. Alle bisherigen Taco-Rezepte findest du hier.

Vermisst hier jemand Thunfisch-Salat? Wie praktisch, dass ein bisschen klein geschnittenes Gemüse und der Geschmack von Noriblättern, also Meeresalgen, sehr nah rankommt. Dieser Salat füllt heute unsere Tacos, ist aber auch alternativ als eigenständiger Salat, als Sandwichbelag oder als Dip mit geröstetem Brot sehr gut geeignet. Dazu ist er in weniger als 10 Minuten fertig, bingo!

Veganer Thunfisch Taco

6 Tacos
20 Minuten

Zutaten

  • 6 weiche Tacos
  • 1 Schalotte
  • 250 g Kichererbsen
  • 1 Stange Sellerie
  • 6 Gewürzgurken
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Noriblatt
  • 150 g vegane Mayo
  • 1 TL Senf
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 1/2 Bund Dill
  • Salz
  • Pfeffer

FÜRS TOPPING

  • 6 Gewürzgurken

Zubereitung

  1. Schneidet Salatgurke, Gewürzgurken, Selleriestange und Schalotte klein.
  2. Nehmt euch einen (Stand-)Mixer und packt euer kleingeschnittenes Gemüse und die Kichererbsen dort rein. Schaltet den Mixer ein paar Mal an, damit euer Gemüse kleingemixt, aber auf keinen Fall püriert oder zu klein gehexelt wird. Es soll am Ende auf jeden Fall noch stückig sein.
  3. Wenn euer Gemüse soweit ist, füllt ihr es in eine große Schüssel um und gebt Mayo, Senf und Zitronensaft dazu und schmeckt mit Salz und Pfeffer ab.
  4. Zum Schluss hackt ihr noch Dill und schneidet ein Noriblatt klein. Dafür rollt ihr es am besten zusammen und schneidet danach kleine Scheiben ab. Beides rührt ihr unter euren Salat und könnt damit eure Tacos füllen. Als Topping noch ein paar extra Gewürzgurken drauflegen.
Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.