Selbstgemachte Rhabarberlimo

Dieser April hatte es wirklich in sich. An dem Tag, an dem ich diesen Text geschrieben habe, saß ich bei 25°C in Berlin und fühlte mich bereits stark nach Sommer. Eigentlich schade, denn der Frühling ist meine Lieblingsjahreszeit, die ich auf keinen Fall einfach so überspringen möchte.

Es war auf jeden Fall Zeit für eine Erfrischung. Und was bietet sich im Frühling besser dafür an als selbstgemachte Rhabarberlimo? Die geht super einfach, denn ihr müsst nur frischen Rhabarber zu Sirup einköcheln und danach mit Sprudelwasser auffüllen. Wer richtig Bock auf viel Limo hat, kann das einfach schon auf Vorrat machen, denn der Sirup hält sich in einer verschließbaren Flasche ungefähr 1 Woche im Kühlschrank und im Gefrierfach sogar bis zu einem Monat.

Wir haben den Sirup auch schon mit Kokosblütenzucker ausgetestet, das Resultat seht ihr unten in den Fotos. Der Sirup wird zwar recht unappetitlich braun, schmeckt aber genauso gut und bekommt eine leichte Karamellnote.

Wenn dir mehr nach Alkohol ist (soll ja vorkommen), kannst du mit dem Sirup auch einen leckeren Drink machen und zusätzlich einen Schuss Wodka in die Limo geben oder den Sirup mit veganem Sekt oder Prosecco auffüllen.

Selbstgemachte Rhabarberlimo

6 Gläser
30 Minuten

Zutaten

Für den Sirup (250 ml)

  • 500 g Rhabarber
  • 125 g Zucker
  • 1 Zitrone (Abrieb und Saft)
  • 10 g frische Minze
  • 200 ml Wasser

Für den Drink

  • 1 Flasche Sprudelwasser
  • Eiswürfel

Zubereitung

  1. Rhabarber evtl. bisschen schälen und klein schneiden. Zusammen mit Zucker Zitronensaft – und abrieb, Wasser und Minze in einen Topf geben und ca. 15 Minuten köcheln lassen (der Rhabarber sollte weich sein). Anschließend die Mischung etwas abkühlen lassen und durch ein Sieb passieren und den Sirup auffangen. Schon habt ihr einen tollen Rhabarbersirup.

  2. Für Rhabarberlimo müsst ihr den Sirup nur noch mit Sprudelwasser vermengen. Eiswürfel in ein Glas geben, Sirup nach Bedarf rein, mit Sprudelwasse auffüllen und gut verrühren.

Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.