Vegane Fisch-Tacos mit Avocadocreme

Wir haben ein großes Herz für Tacos und lieben es, mit ihnen zu experimentieren. Neben Klassikern wie Fischtacos (in vegan, natürlich!), Tostadas oder Taquitos kommen bei uns auch koreanische Tacos, Ramen Tacos, Pfifferling Tacos oder sogar Schokoladentacos auf den Tisch. Alle bisherigen Taco-Rezepte findest du hier.

Veganen Fisch zuzubereiten ist immer noch eine Aufgabe, an der wir uns oft den Kopf zerbrechen. Im Gegensatz zu veganem Eiersalat oder Rouladen, die selbst unsere kritischen Familien in sich hinein schöffeln, hapert es noch ein wenig am Fisch. Für unseren heutigen Fisch-Taco haben wir also auf Tofu zurück gegriffen und ihn mit einem Nori-Blatt belegt. Das sieht nicht nur aus, wie Fischhaut, sondern erinnert natürlich auch direkt an den Geschmack. Von der Textur ist und bleibt es aber dennoch Tofu. Wir arbeiten mit Volldruck daran, können euch aber bis dahin getrost dieses Rezept überlassen.

Vegane Fisch-Tacos mit Avocadocreme

6 Tacos
30 Minuten

Zutaten

  • 6 Tacos
  • 200 g fester Naturtofu
  • 1/2 Noriblatt
  • 100 g Mais
  • 1/4 Weißkohl
  • 1 Zitrone
  • ein paar Stängel Koriander

Panade

  • 80 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 70 ml Bier
  • viel Öl

Avocadocreme

  • 1 Avocado
  • 1/2 Limette
  • 10 g Koriander
  • 2-3 EL Mayo
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • Salz&Pfeffer

Zubereitung

Avocadocreme

  1. Zuerst bereiten wir die Avocadocreme vor. Dazu die Avocado halbieren, entkernen und das Fleisch in ein hohes Gefäß geben.
  2. Die Limette halbieren und den Saft einer halben Limette dazugeben.
  3. Den Koriander waschen und alle restlichen Zutaten hinzugeben und gut pürieren. Abschmecken!

Tofu-Fisch

  1. Den Tofu in große Würfel schneiden, die Noriblätter passend dazu zu schneiden, auf die Tofustücken legen und leicht andrücken.
  2. In eine Schüssel nun alle Zutaten für die Panade geben und alles gut verrühren.
  3. Eine hohe Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.
  4. Die Tofu-Würfel mit zwei Gabeln darin eintauchen und für 3-4 Minuten gold frittieren. Auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

Taco

  1. Den Weißkohl waschen und in feine Scheiben schneiden.
  2. Die Avocado entkernen und in Scheiben schneiden.
  3. Den Mais mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten, bis er eine leichte Farbe bekommt.
  4. Die Tacos nach Wunsch in einer Pfanne ohne Öl oder im Ofen erwärmen und mit Avocadocreme bestreichen und den restlichen Zutaten belegen.
Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.