Veganer Pfifferling Taco mit Wildreis & Apfel-Salsa

Wir haben ein großes Herz für Tacos und lieben es, mit ihnen zu experimentieren. Neben Klassikern wie Fischtacos (in vegan, natürlich!), Tostadas oder Taquitos kommen bei uns auch koreanische Tacos, Ramen Tacos, Pfifferling Tacos oder sogar Schokoladentacos auf den Tisch. Alle bisherigen Taco-Rezepte findest du hier.

Es ist Pfifferlings-Zeit und Taco Tuesday! Und das sollten wir ausnutzen. Schließlich gibt es die kleinen Pilzchen nur noch bis Ende Oktober. Schön, dass heute auch mal wieder Taco Tuesday ist und wir einfach zwei schöne Sachen in einem Taco einwickeln können. Wir haben noch Wildkornreis, Petersilie und veganen Dip in unsere Pfifferling-Tacos gepackt und das perfekte Mittagessen während der Pfifferling-Saison gefuttert.

Veganer Pfifferling Taco mit Wildreis & Apfel-Salsa

6 Tacos
30 Minuten

Zutaten

  • 6 weiche Tacos
  • 300 g Pfifferlinge
  • 3 Äpfel
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Tasse Wildreis
  • 250 g Sojaquark (oder Sojajoghurt)
  • 1 Limette
  • Salz, Pfeffer, Zimt

Zubereitung

  1. Nehmt euch einen Topf und füllt eine Tasse Wildreis und zwei Tassen leicht gesalzenes Wasser hinein und lasst das ganze kurz aufkochen und danach köcheln. Wenn das Wasser komplett vom Reis aufgesogen wurde, sollte der Reis gar sein. Wildreis ist bissfester als Basmatireis & Co. Sollte er aber noch zu hart sein, gießt ihr einfach etwas mehr Wasser dazu und lasst alles wieder einköcheln.
  2. Die Pfifferlinge putzen (nicht waschen) und in einer Pfanne mit veganer Butter anbraten. Erst danach salzen und pfeffern, wenn sie schon weich sind.
  3. Für die Salsa schneidet ihr eure Äpfel in kleine Würfel. Schält und würfelt die Zwiebel ebenfalls fein und hackt ein halbes Bund Petersilie. Verrührt alles zusammen in einer Schale und schmeckt mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zimt und etwas Limettensaft ab.
  4. Das andere halbe Bund Petersilie könnt ihr ebenfalls hacken und zur Seite legen.
  5. Für den Dip verrührt ihr den Sojaquark (oder - Joghurt) mit etwas Salz, Pfeffer und dem Saft einer halben Limette.
  6. Danach geht es ans Anrichten. Auf euren Taco kommt eine kleine Schicht Dip, danach der Wildreis, Pfifferlinge, etwas Petersilie und die Apfel-Salsa.
Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.