Schnelle, vegane Sour Cream

5 Zutaten, 5 Minuten! Vegane Sour Cream, tataa! Hach, Sour Cream haben wir zu lang vermisst, bis wir gecheckt haben, wie einfach man sie selbst machen kann. Vegan. In 5 Minuten. Mit 5 Zutaten. Und Salz und Pfeffer, aber das zählen wir jetzt mal nicht mit, weil unser schönes Zahlenspiel dann nicht mehr funktioniert. Wer mehr Zeit hat, kann dieses Rezept natürlich auch mit dem Tausendsassa Cashewnuss machen, aber wer nur 5 Minuten hat, der bekommt jetzt ein Kurz-und-schmerzlos-Rezept. Veganen Frischkäse, z.B. von Simply V gibt es übrigens immer öfter im Supermarkt, zum Beispiel bei Rewe oder Kaufland. Und wer keinen veganen Quark bekommt, der kauft einfach Sojajoghurt, dann wird’s einfach ein bisschen flüssiger.

Vegane Sour Cream

350 g
5 Minuten

Zutaten

  • 200 g Sojaquark
  • 150 g veganer Frischkäse
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Zitrone auspressen.
  2. In einer Schüssel alle Zutaten verrühren, Zitronensaft dazurühren.
  3. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.
Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.