R669 Veganer herzhafter Frühstücks-Gugelhupf

Veganer herzhafter Frühstücks-Gugelhupf

Die nächste Zucker&Jagdwurst Themenwoche klopft an die Tür. Alle begeisterten Frühstücker kommen ab jetzt für die nächsten sieben Tage auf ihre Kosten. Also raus aus den Federn, ab in die Küche und loooos geht's! Den Auftakt macht unser veganer herzhafter Frühstücks-Gugelhupf. Die meisten von euch denken bei einem Gugelhupf wahrscheinlich an die klassische Marmorkuchenvariante. Aber wer sagt denn, dass ein Gugelhupf immer süß sein muss? Mit diesem Rezept überzeugen wir alle vom Gegenteil, denn dieser herzhafte Kuchen sollte ab jetzt auf jedem Frühstückstisch stehen.

Die vegane „Ei-Masse“: Hierfür haben wir Seidentofu und Kichererbsenmehl verwendet. Seidentofu hat eine tolle ei-ähnliche Konsistenz und auch beim Backen stockt es wie Eier. Es gibt Seidentofu in jedem asiatischen Supermarkt oder in Bioläden zu kaufen, auch in größeren Supermärkten könnt ihr ihn ab und zu finden. Kichererbsenmehl geben wir für die Stabilität hinzu. Das gibt es ebenfalls in Bioläden oder Supermärkten zu kaufen. Um den typischen Ei-Geschmack zu bekommen, haben wir unseren Gugelhupf mit Kala Namak gewürzt. Für die Farbe kam etwas Kurkuma dazu.

Die Füllung: Wir haben uns für vegane Fleischwurst, veganen Käse und Spinat entschieden. Den Spinat haben wir vorher kurz mit Knoblauch und Zwiebeln angedünstet. Ihr könnt natürlich auch kreativ werden und andere Zutaten als Füllung verwenden, aber wir müssen schon sagen, dass unsere Kombi wirklich sehr gut schmeckt.

Letzte Tipps: Damit euer Gugelhupf am Ende nicht in der Form hängen bleibt, gibt es zwei kleine Tricks, die ihr machen könnt. Zum einen ist es zu empfehlen, die Form sehr gründlich mit veganer Butter oder Pflanzenöl einzufetten und zum anderen ist es wichtig, den Gugelhupf nach dem Backen noch kurz auskühlen zu lassen. So sollte nichts schief gehen und euer Gugelhupf sollte im Ganzen auf dem Frühstückstisch stehen. Falls ihr nicht die angegebene Größe der Form nehmt, kann es sein, dass sich die Backzeit etwas verändern müsst.

R669 Veganer herzhafter Frühstücks-Gugelhupf
R669 Veganer herzhafter Frühstücks-Gugelhupf
R669 Veganer herzhafter Frühstücks-Gugelhupf

Veganer herzhafter Frühstücks-Gugelhupf

1 Gugelhupf (∅ 16 cm)
20 Minuten (+ 25 Minuten Backzeit)

Zutaten

Für die vegane „Ei-Masse“:

  • 100 g Kichererbsenmehl
  • 200 ml pflanzliche Milch
  • 250 g Seidentofu
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1.5 TL Kala Namak
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 EL Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Füllung:

  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Babyspinat
  • 150 g veganer Streukäse
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Öl
  • 60 g vegane Fleischwurst am Stück
  • 3 Toastscheiben
  • Pflanzenöl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Für die vegane „Ei-Masse“ Kichererbsenmehl, pflanzliche Milch, Seidentofu, Hefeflocken, Kala Namak, Kurkuma und Senf in eine Schüssel geben und gut verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseitestellen.

  2. Für die Füllung Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Etwas Pflanzenöl in eine Pfanne bei mittlerer Hitze geben und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Knoblauch hinzugeben und ca. 1-2 Minuten mitbraten, danach den Babyspinat hinzugeben und nur kurz erhitzen, bis er zusammenfällt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Veganen Streukäse mit Wasser und Öl vermengen. Die vegane Fleischwurst und Toastscheiben würfeln.

  4. Eine Gugelhupfform mit Pflanzenöl ausstreichen. Zuerst die Hälfte der Toastbrotwürfel, dann die Hälfte der veganen „Ei-Masse“ und die Hälfte des veganen Streukäses in der Form verteilen. Danach den kompletten Spinat und die vegane Fleischwurst darauf geben. Zum Schluss die restliche vegane „Ei-Masse“, die restlichen Toastwürfen und ganz oben den restlichen veganen Streukäse in die Form geben.

  5. Den Gugelhupf bei 200°C Umluft ca. 25 Minuten backen, bis der Käse gebräunt ist. Die Form danach aus dem Ofen nehmen und ca. 5-10 Minuten stehen lassen, erst danach aus der Form nehmen und anschneiden.

R669 Veganer herzhafter Frühstücks-Gugelhupf
R669 Veganer herzhafter Frühstücks-Gugelhupf

Mehr Brunch

Aktuelle Beiträge

Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.