R672 Simple vegane Baked Oats

Simple vegane Baked Oats mit Brombeeren

Wir sind an Tag vier der Frühstückswoche angekommen. Heute kommt ein einfaches, schnelles Basic-Rezept, das ihr vielleicht schon von Tiktok kennt und mit dem alle Haferflocken- und Porridge-Freund:innen mit Sicherheit auf ihre Kosten kommen. Es ist wohl außerdem ein perfektes, wärmendes Frühstück für die kommenden kalten Herbsttage, wenn man morgens noch im warmen Bett eingekuschelt unter der Decke liegt und eigentlich gar nicht aufstehen möchte (dieses Frühstück wird aber dabei helfen, versprochen!). Besonders praktisch: Wenn ihr nicht alles auf einmal gegessen habt, halten sich die Baked Oats gut im Kühlschrank und schmecken auch die nächsten Tage kalt (oder nochmal erwärmt) super gut.

Es gibt viiiiele Möglichkeiten, dieses Rezept abzuwandeln! In unserem Rezept bereiten wir die Baked Oats mit Wasser zu. Alternativ könnt ihr hier aber natürlich auch eine pflanzliche Milch eurer Wahl verwenden. Das Ergebnis verändert sich dadurch nur wenig. Auch das Obst könnt ihr nach Belieben und Saisonalität austauschen, genauso wie das Nussmus. Wenn ihr also mehr Lust auf Erdnuss- oder Mandelmus habt, ist das gar kein Problem. Auch die Vanillepaste könnt ihr durch Vanillemark oder Vanillezucker austauschen.

Seht dieses Rezept also als eine Art „Vorlage“ an, das ihr ganz nach Lust und Laune verändern könnt. Zum Backen haben wir kleine Kuchen-Förmchen mit einem Durchmesser von 8 cm verwendet. Wenn ihr solche Förmchen nicht zu Hause habt, funktioniert das Rezept natürlich auch in einer größeren Auflaufform. Denkt dann nur daran, dass sich die Backzeit eventuell etwas verändert.

R672 Vegane Brombeer-Baked Oats
R672 Vegane Brombeer-Baked Oats

Simple vegane Baked Oats mit Brombeeren

3 Portionen (∅ 8 cm)
5 Minuten (+ 20 Minuten Backzeit)

Zutaten

  • 1 Banane
  • 100 g zarte Haferflocken
  • 200 ml Wasser
  • 1 TL Vanillepaste
  • 2 TL Haselnussmus
  • Zimt (optional)
  • Beeren (z. B. Brombeeren)

Außerdem:

  • Cashewmus zum Servieren

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Banane in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Haferflocken, Wasser, Vanillepaste, Haselnussmus und optional etwas Zimt hinzugeben und alles gut verrühren.

  2. Die Masse in kleine Förmchen geben. Brombeeren waschen und in den Teig drücken. Die Förmchen bei 180°C ca. 20 Minuten backen.

  3. Die Baked Oats aus dem Ofen nehmen und noch warm mit etwas Cashewmus beträufeln und servieren.

R672 Vegane Brombeer-Baked Oats
R672 Vegane Brombeer-Baked Oats
R672 Vegane Brombeer-Baked Oats

Mehr Brunch

Aktuelle Beiträge

Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.