Vegane Double Chocolate Cheesecake Muffins

Sie sind ein Klassiker der amerikansichen Kaffeekette Starbucks: Double Chocolate Cheesecake Muffins. Und ich habe sie über alles geliebt! Die Kombination ist simpel, aber genial: Ein saftiger Schokoladenmuffin, der nicht nur durch Backkakao, sondern auch durch Zartbitterschokolade (Double!) besticht und eine Frischkäsefüllung, die wunderbar erfrischend und feucht ist. Dass wir uns hierfür ein Rezept überlegen mussten, lag also auf der Hand. Schließlich sind die Muffins der Kaffeekette weder vegan, noch bio oder nachhaltig.

Einen veganen, saftigen Schokoladenteig herzustellen, ist kein Problem. Wir müssen hierfür nur ein paar simple Zutaten austauschen und nutzen beispielsweise vegane Butter (findet ihr in normalen Supermärkten, sowie in Biomärkten – Margarine sollte auch klappen) statt Butter aus Kuhmilch oder pflanzliche Milch (wie Hafer- oder Mandelmilch). Eier, die beim Backen oft für die Bindung und Feuchtigkeit verwendet werden, ersetzen wir durch Apfelmus, den ihr kaufen, aber auch selbst herstellen könnt.

Für die Käsekuchenfüllung nutzen wir zum einen natürlich pflanzlichen Frischkäse, aber auch Seidentofu, der einen deutlich höheren Wassergehalt als festen Tofu hat. Somit wird der Frischkäse nicht trocken und krümelig, sondern behält seine cremige Konsistenz. Wenn ihr keinen veganen Frischkäse findet, könnt ihr die Füllung auch zu 100 % aus Seidentofu herstellen. Auch das funktioniert ganz wunderbar!

Wir haben für unser Rezept den Seidentofu von Taifun genutzt und ein wirklich spitzen Ergebnis erhalten! Taifun stellt unter fairen und ökologischen Bedingungen Tofu her, der aus europäischem Soja zubereitet wird. Das Soja wird in Deutschland, Frankreich und Österreich angebaut – selbstverständlich ohne Gentechnik. Der Seidentofu besteht aus gerade einmal drei Zutaten: Wasser, Sojabohnen und Gerinnungsmittel (Magnesiumchlorid). Ihr findet den Tofu von Taifun und alle weiteren Zutaten, die ihr für dieses Rezept benötigt, im Biomarkt.

Vegane Double Chocolate Cheesecake Muffins

18 Muffins
30 Minuten (+15 Min. Wartezeit + 25 Min. Backzeit)

Zutaten

Double Chocolate Muffins

  • 100 g vegane Butter
  • 100 g Zucker
  • 380 g Mehl
  • 50 g Backkakao
  • 8 g Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml pflanzliche Milch
  • 200 g Apfelmus
  • 100 g dunkle Schokolade

Cheesecake Füllung

  • 250 g Seidentofu (z.B. von Taifun)
  • 150 g veganer Frischkäse
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Kurkuma
  • 30 g Zucker
  • 20 g Speisestärke

Außerdem

  • 1 EL pflanzliche Butter (zum Einfetten)

Zubereitung

Double Chocolate Muffins

  1. Die vegane Butter mit dem Zucker in einer großen Schüssel aufschlagen, bis eine fluffige Masse entsteht.
  2. Mehl, Backkakao, Backpulver und Salz hinzugeben und vermischen.
  3. Die pflanzliche Milch und das Apfelmus ebenfalls hinzugeben und unterrühren.
  4. Die dunkle Schokolade fein hacken und unterheben.

Cheesecake Füllung

  1. Die Verpackung des Seidentofus öffnen und die Flüssigkeit abtropfen lassen. Den Seidentofu in einen kleinen Topf geben.
  2. Die Vanilleschoten längs halbieren, das Mark mit dem Rücken eines Messers herauskratzen und mit in den Topf geben.
  3. Auch die Prise Kurkuma und den Zucker hinzugeben und unterrühren.
  4. In einer kleinen Schüssel oder Tasse die Speisestärke mit etwas Flüssigkeit aus dem Topf zu einer glatten Masse verrühren.
  5. Den Topf unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen zum Köcheln bringen.
  6. Den Speisestärken-Mix unterrühren, etwa 1 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Masse andickt und anschließend vom Herd nehmen. Dabei durchgehend mit dem Schneebesen rühren, damit die Masse nicht anbrennt.
  7. Die Masse für 15 Minuten abkühlen lassen, im Anschluss den veganen Frischkäse unterrühren.

Füllen & Backen

  1. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C vorheizen und eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
  2. Die Papierförmchen zu 2/3 mit dem Schokoladenteig füllen.
  3. 1-2 TL der Füllung auf den Schokoladenteig geben und mit einem kleinen Löffel oder einer Gabel etwas „unterziehen“.
  4. Die Muffins nun bei 180°C Umluft auf mittlerer Schiene für 25 Minuten backen.
Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.