R409 Simples, veganes Spargelrisotto mit Erbsen

Simples, veganes Spargelrisotto mit Erbsen

Wir können euch gar nicht sagen, wie viele Töpfe Risotto wir in unserem Leben schon gekocht haben. Aber es müssen viele, viele, viele sein. Risotto ist eines der Essen, für das wir immer alle Grundzutaten im Haus haben, also Risottoreis, Zwiebeln oder Schalotten und Brühe (ja, selbst den veganen Weißwein lassen wir zur Not weg). Ob mit Wurzelgemüse und Pilzen im Herbst/Winter oder frischem Gemüse im Frühling und Sommer – in euer Risotto könnt ihr je nach Jahreszeit fast jedes Gemüse packen und es schmeckt einfach immer gut.

Für die Zubereitung des Risottos braucht ihr also nicht viel, außer ein wenig Geduld. Zuerst schwitzen wir Zwiebel und Knoblauch an, geben den Risottoreis im Anschluss hinzu und löschen dann alles mit Weißwein und Gemüsebrühe ab (wer auf den Weißwein verzichten möchte, gibt einfach mehr Gemüsebrühe und zum Schluss etwas Zitronensaft dazu). Und jetzt kommt die Geduldsprobe! Ca. 20 bis 30 Minuten gebt ihr immer nur so viel Gemüsebrühe hinzu, bis der Reis leicht bedeckt ist und lasst das Ganze dann so lange köcheln, bis der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat. Das wiederholt ihr so lange, bis der Risottoreis gar ist. Wichtig: die Brühe sollte dafür warm sein, damit der Garprozess des Reis' nicht immer wieder unterbrochen wird. Wir können euch nur empfehlen, nebenbei einen Podcast zu hören, euch einen Rätselblock daneben zu legen oder ein Glas Weißwein nebenher zu nippen, denn das Risotto sollte immer wieder umgerührt werden, damit nichts anbrennt.

Sobald euer Risotto dann fast fertig ist, kommen noch grüner Spargel und tiefgefrorene Erbsen hinzu und schon habt ihr ein frühlingshaftes und sättigendes Abendessen auf dem Tisch! Wir können euch nur empfehlen, dazu veganen Parmesan und frischen Zitronensaft zu geben, die dem Risotto geschmacklich mehr Tiefe und einen leichten Frischkick geben. Wenn ihr jetzt in Risotto-Laune gekommen seid, dann legen wir euch natürlich auch unser Kürbisrisotto, Brokkolirisotto und Pilzrisotto ans Herz.

R409 Simples, veganes Spargelrisotto mit Erbsen
R409 Simples, veganes Spargelrisotto mit Erbsen

Simples, veganes Spargelrisotto mit Erbsen

3 - 4 Portionen
45 Minuten

Zutaten

  • 250 g gefrorene Erbsen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL vegane Butter
  • 250 g Risottoreis
  • 200 ml veganer Weißwein
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 400 g grüner Spargel
  • 1 Zitrone
  • veganer Parmesan (optional)
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Erbsen aus dem Tiefkühlfach nehmen und auftauen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

  2. Vegane Butter in einem großen Topf zerlassen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin ca. 3-4 Minuten anschwitzen, bis die Zwiebel glasig ist. Den Risottoreis dazugeben und auf niedriger Flamme ebenfalls anschwitzen, bis die Reiskörner leicht glasig sind, das dauert ca. 5-7 Minuten. Den Reis immer dabei wieder umrühren, damit er nicht dunkel wird.

  3. Mit veganem Weißwein ablöschen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Weißwein komplett vom Reis aufgesogen wurde. Parallel dazu Gemüsebrühe in einem Topf erwärmen. Die warme Gemüsebrühe nach und nach hinzugeben – immer nur so viel, bis der Reis bedeckt ist. Danach köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vom Reis aufgesogen wurde. Den Schritt so oft wiederholen, bis der Risottoreis gar, aber noch leicht bissfest ist, das dauert ca. 20 Minuten. Dabei ständig umrühren, damit der Reis nicht anbrennt.

  4. In der Zwischenzeit die hölzernen Enden des Spargels entfernen und die Stangen in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Ca. 10 Minuten, bevor das Risotto gar ist, die Spargelstücke hinzugeben. 5 Minuten vor dem Ende der Kochzeit auch die Erbsen hinzugeben und alles gemeinsam köcheln lassen.

  5. Das Risotto nach Geschmack mit frischem Zitronensaft, veganem Parmesan, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

R409 Simples, veganes Spargelrisotto mit Erbsen
R409 Simples, veganes Spargelrisotto mit Erbsen
R409 Simples, veganes Spargelrisotto mit Erbsen

Mehr Hauptgerichte

Aktuelle Beiträge

Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.