Vegane Hafer-Waffeln mit Apfel-Birnen-Kompott

In den USA gehören Waffeln so selbstverständlich zum Frühstück, wie bei uns die Marmelade auf's Brötchen. Erst zum großen Familienbrunch am Sonntag fischen wir das Waffeleisen aus der Kammer und erinnern uns wieder daran, wie schön es doch ist nach und nach den Teig zu verarbeiten, bis sich die ganze Wohnung mit frischem Waffelduft füllt. Um euch zu ermutigen in Zukunft das Waffeleisen nicht mehr ganz so tief zu vergraben, haben wir uns ein einfaches und schnelles Rezept für Frühstücks-Waffeln überlegt, das ihr ganz prima vorbereiten und je nach Saison toppen könnt!

Neben Zucker und Zimt, Puderzucker oder Schokoladencreme, könnt ihr die Waffeln natürlich auch mit einem selbstgemachten Obst-Kompott und Nüssen servieren. Über die kalte Jahreszeit haben wir jedoch nur eine begrenzte Auswahl an Obst und Früchten für das Kompott. Wir haben uns daher für Äpfel und Birnen entschieden, die im Winter eingelagert werden und somit immer noch regional verfügbar sind. Im Frühjahr könnt ihr die Waffeln natürlich auch mit einem Rhabarber-Kompott, im Sommer mit einem Kirsch-Kompott oder im Herbst mit einem Zwetschgen-Kompott toppen. Je nachdem, was gerade in Saison ist!

Bei diesem Rezept wurden wir von Kölln unterstützt, worüber wir uns sehr freuen! Statt normaler Haferflocken haben wir für unsere Hafer-Waffeln Instant Flocken genutzt. Diese sind sofort löslich, sodass ihr sie später im Teig, bis auf den Geschmack, gar nicht mehr bemerkt. Die Instant Flocken machen den Teig wunderbar fluffig und knusprig zugleich und bestehen aus 100 % Vollkorn. Auch den Haferdrink von Kölln haben wir im Rezept genutzt, der ganz wunderbar dazu passt! Mehr über die Vorteile und Vielfalt von Hafer findet ihr hier.

Vegane Hafer-Waffeln mit Apfel-Birnen-Kompott

4 große Waffeln
30 Minuten

Zutaten

  • 2 EL pflanzliches Öl (zum Bestreichen des Waffeleisens)

Hafer-Waffeln

  • 200 g Kölln Instant Flocken
  • 100 g Mehl
  • 3 g Backpulver
  • 50 g brauner Zucker
  • 230 ml Kölln Haferdrink
  • 20 ml neutrales Pflanzenöl
  • 50 ml kohlensäurehaltiges Wasser
  • Prise Salz

Apfel-Birnen-Kompott

  • 1 Apfel
  • 1 Birne
  • 50 ml Wasser
  • 0.5 Zitrone
  • 1 Zimtstange

Toppings

  • 100 g pflanzlicher Joghurt (Natur)
  • 50 g Mandelscheiben

Zubereitung

Hafer-Waffeln

  1. Alle Zutaten für die Waffeln in eine Schüssel geben und verrühren.
  2. Ein Waffeleisen vorheizen und mit pflanzlichem Öl bestreichen.
  3. Den Teig nach und nach zu Waffeln verarbeiten.

Apfel-Birnen-Kompott

  1. Apfel und Birne waschen, entkernen, klein schneiden und in einen Topf geben.
  2. Den Saft einer halben Zitrone auspressen und mit dem Wasser und der Zimtstange in den Topf geben.
  3. Für 10 Minuten köcheln lassen, bis ihr das Obst mit der Gabel zerdrücken könnt.
  4. Die Waffeln mit dem Apfel-Birnen-Kompott, pflanzlichem Joghurt und Mandelscheiben servieren.
Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.