Schneller, veganer Wassermelonen-Feta-Salat

Im Sommer ernähren wir uns gefühlt nur noch von Wassermelonen. Frühstück, Mittag, Abendessen? Kein Problem! Damit dann doch etwas Abwechslung in den Essensplan kommt, bereiten wir manchmal etwas Feta vor und mischen ihn einfach mit Wassermelone zu einem köstlichen und erfrischenden Salat. Das beste was euch bei über 30°C passieren kann! Und zusätzlich ist er auch noch unfassbar simpel: Alles schnibbeln, umrühren, fertig!

Für den veganen Feta könnt ihr verschiedene Varianten nutzen. Die einfachste ist natürlich einen fertigen, veganen Feta zu kaufen. Wenn euer Supermarkt das jedoch nicht zulässt, dann könnt ihr einen veganen Feta aus Tofu oder aus Mandeln und Cashewkernen selber machen. Für die Variante auf den Bildern haben wir unseren veganen Feta aus Tofu zubereitet.

Veganer Feta aus Tofu

200 g
10 Minuten

Zutaten

  • 200 g Naturtofu
  • 100 - 150 ml Olivenöl
  • 2 EL getrockneter Basilikum
  • 2 EL getrockneter Oregano
  • 1 EL getrockneter Thymian
  • 1 TL Salz
  • 1 TL helle Misopaste (optional)
  • 2 Knoblauchzehen

Zubereitung

  1. Würfelt euren Tofu in gleich große Würfel.
  2. In ein Einmach- oder Schraubglas gebt ihr 5 EL vom Olivenöl. Verrührt darin alle Kräuter, Salz und falls verwendet Misopaste.
  3. 2 Knoblauchzehen schälen und mit einem Messerrücken leicht zerdrücken oder in Scheiben schneiden. Auch sie kommen in euer Glas.
  4. Füllt das Glas mit euren Tofuwürfeln auf, es sollte oben aber noch ein bisschen Platz bleiben.
  5. Jetzt gießt ihr das Glas bis oben mit Olivenöl auf, verschließt es gut und schüttelt es einmal kräftig durch, damit der Tofu gut mit Kräutern bedeckt ist.
  6. Ab in den Kühlschrank damit. Je länger der Tofu zieht, desto aromatischer wird er. Nach 24 Stunden könnt ihr schon mal kosten und ggf. noch nachwürzen. Schüttelt das Glas zwischendurch immer wieder, damit sich die Kräuter gut verteilen und nicht faul am Boden herumliegen.

Schneller, veganer Wassermelonen-Feta-Salat

4 Portionen
15 Minuten

Zutaten

  • 1/2 Wassermelone
  • 400 g veganer Feta (fertig gekauft oder selber gemacht)
  • 50 g geröstete Pinienkerne
  • 10 g frische Minze

Dressing

  • 1/2 Limette
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz&Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Feta falls notwendig vorbereiten. Wenn ihr einen fertigen, veganen Feta verwendet diesen würfeln.
  2. Die Schale der Wassermelone entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls würfeln.
  3. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten und die Minzblätter waschen und vom Stiel entfernen.
  4. Für das Dressing den Saft einer halben Limette mit dem Olivenöl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Wassermelonenwürfel und den Feta in eine große Schüssel geben und mit Pinienkernen, Minzblättern und dem Dressing toppen.
Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.