R703 Vegane Rote Linsensuppe
Werbung

Vegane Rote Linsensuppe

Diese rote Linsensuppe ist für alle, die nicht viel Zeit zum Kochen haben, aber dennoch ein cremiges, leckeres und vor allem wärmendes Essen für kalte Tage brauchen. Die Zubereitung ist nicht nur super schnell, sondern zudem auch noch sehr günstig und vorallem einfach: Erst werden alle Komponenten im Topf angeröstet, dann mit Gemüsebrühe abgelöscht und im Anschluss püriert. Rote Linsen kommen bei uns gerne und oft auf den Tisch, da sie tolle Nährwerte mit sich bringen: Sie enthalten viel Eiweiß, viele Ballaststoffe und Eisen und sind deshalb gerade in der veganen oder vegetarischen Ernährung ein guter Fleischersatz. Zu den roten Linsen geben wir Karotten, Ingwer und ganz viele Gewürze. Wer es hier etwas schärfer mag, kann gerne mehr Chili hinzugeben. Die Suppe wird mit frischer Petersilie oder Koriander getoppt. Von mir bekommt ihr definitiv eine Koriander-Empfehlung! Wem der allerdings nicht schmeckt, macht mit Petersilie absolut nichts falsch. Da dieses Rezept Teil unserer Reihe „günstiger veganer Gerichte“ ist und Pistazien sehr teuer sind, sind sie nur als optionales Topping gedacht.

Es gibt wahrscheinlich schon Tausende vegane rote Linsensuppen-Rezepte und ihr fragt euch, wieso genau ihr unsere zubereiten solltet? Gute Frage! Aber hier haben wir die Antwort: Nachdem die Suppe püriert ist, geben wir veganen Lughurt Natur von LUVE hinzu, um die Suppe so richtig schön cremig zu machen. Und um das Ganze noch zu toppen, mischen wir etwas Lughurt mit Harissa und Zitronensaft und geben es zum Servieren auf die Suppe drauf. Das sieht nicht nur superschön aus, sondern kam auch bei allen Testesser:innen sehr gut an! Der Lupinenjoghurt passt durch seinen neutralen Geschmack perfekt zur Suppe.

Alle Produkte von LUVE werden aus Lupinen aus Mecklenburg-Vorpommern produziert und unterstützen damit die regionale Landwirtschaft. Die Produkte sind außerdem von Natur aus laktose-, soja- und gentechnikfrei und kommen ohne künstliche Farbstoffe oder Geschmacksverstärker aus. Wir mögen all ihre Produkte total gerne (es gibt nämlich auch Lupinen-Frischkäse, Drink, Eis und mehr)! Ihr findet sie z. B. bei EDEKA, real, Kaufland, REWE oder bei Online-Lieferdiensten und den Online Shops „Vantastic Foods“ und „Kokku“.

R703 Vegane Rote Linsensuppe
R703 Vegane Rote Linsensuppe

Vegane Rote Linsensuppe

4 Portionen
35 Minuten

Zutaten

Für die rote Linsensuppe:

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer
  • 200 g Karotten
  • 1 EL vegane Butter
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL Chilipulver
  • 300 g rote Linsen
  • 1500 ml Gemüsebrühe
  • 200 g veganer Naturjoghurt (z. B. Natur Lughurt von LUVE)
  • 0.5 EL Zucker
  • 0.5 Zitrone (Saft)

Für die Toppings:

  • 300 g veganer Naturjoghurt (z. B. Natur Lughurt von LUVE)
  • 1-2 TL Harissa
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • frische Kräuter (z. B. Koriander oder Petersilie)
  • Pistazien (optional)
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Knoblauchzehen, Ingwer und Karotten schälen und klein schneiden.

  2. Vegane Butter in einem großen Topf schmelzen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer hinzugeben und anschwitzen, bis die Zwiebelwürfel glasig sind. Tomatenmark, Kreuzkümmel, Curry- und Chilipulver hinzugeben und ebenfalls mit anrösten. Im Anschluss Karottenstücke und Linsen in den Topf geben und unterrühren. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Suppe ca. 10-15 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch immer wieder rühren, damit nichts anbrennt.

  3. Während die Suppe köchelt, werden die Toppings vorbereitet. Den veganen Naturjoghurt mit Harissa und Zitronensaft in eine Schüssel geben und gut verrühren. Anschließend kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die frischen Kräuter und die Pistazien hacken. Die Pistazien in einer fettfreien Pfanne anrösten, bis sie leicht gebräunt sind.

  4. Sobald die roten Linsen weich sind, die Suppe pürieren, bis keine Stückchen mehr vorhanden sind. Veganen Lughurt Natur Made with Luve, Zucker und Zitronensaft hinzugeben und gut verrühren. Zuletzt mit Salz, Pfeffer und den anderen Gewürzen abschmecken und die Suppe mit dem veganen Harissajoghurt, frischen Kräutern und optional gerösteten Pistazien servieren.

R703 Vegane Rote Linsensuppe
R703 Vegane Rote Linsensuppe
R703 Vegane Rote Linsensuppe

Mehr Suppen

Aktuelle Beiträge

Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.