R61 Süßer Pancake Taco

Vegane, Süße Pancake Tacos

Wir haben ein großes Herz für Tacos und lieben es, mit ihnen zu experimentieren. Neben Klassikern wie Fischtacos (in vegan, natürlich!), Tostadas oder Taquitos kommen bei uns auch koreanische Tacos, Ramen Tacos, Pfifferling Tacos oder sogar Schokoladentacos auf den Tisch. Alle bisherigen Taco-Rezepte findest du hier.

Wie könnte man den Morgen besser beginnen, als mit einem süßen Pancake Taco? Ha! Nämlich gar nicht! Pancakes, Sahne, Schokolade und Beeren wecken euch süß und lassen den Tag perfekt beginnen. Die Tacos kannst du direkt warm essen oder später kalt. Dann knackt die Schokolade lecker und alle freuen sich. Vor allem aber wir!

R61 Süßer Pancake Taco

Vegane Bananen-Pancakes mit Blaubeersoße

8 kleine oder 4 große Pancakes
30 Minuten

Zutaten

Für die Bananen-Pancakes:

  • 1 Banane (am besten schon ein paar Tage alt oder leicht braun)
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml pflanzliche Milch
  • Pflanzenöl zum Braten (z. B. Sonnenblumen- oder Rapsöl)
  • gehackte Haselnüsse zum Servieren

Für die Blaubeersoße:

  • 150 g Blaubeeren
  • 10 g Speisestärke
  • 80 ml Wasser
  • 15 g Zucker

Zubereitung

Blaubeersoße:

  1. Blaubeeren waschen und in einen kleinen Topf geben. Speisestärke mit Wasser glatt rühren und die Mischung zusammen mit dem Zucker ebenfalls in den Topf geben.

  2. Die Mischung einmal aufkochen lassen und ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis sie nach und nach andickt. Die Blaubeeren dabei leicht mit einer Gabel oder einem Kochlöffel zerdrücken.

  3. Die Blaubeersoße nach Wunsch pürieren und beiseitestellen, bis die Pancakes fertig sind. Nach Wunsch kurz vor dem Servieren noch mal erwärmen.

Bananen-Pancakes:

  1. Banane schälen, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken, bis ein Mus entsteht.

  2. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen. Pflanzliche Milch und das Bananenmus hinzugeben und zu einem dickflüssigen Teig vermengen. Den Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen.

  3. Etwas Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen und die Pancakes darin nacheinander ausbacken. Sobald sich kleine Blasen bilden, die Pancakes wenden, sodass sie von beiden Seiten goldbraun sind. Die Pancakes mit Blaubeersoße und gehackten Haselnüssen servieren.

Vegane, süße Pancake Tacos

8 Pancake Tacos
15 Minuten

Zutaten

  • 1 Portion vegane Bananen Pancakes (Rezept auf dem Blog)
  • 3 EL vegane Schokocreme
  • 200 ml vegane Sahne zum Aufschlagen
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 1/2 Tafel Schokolade
  • 1 Banane
  • Beeren

Zubereitung

  1. Die Sahne in ein hohes Gefäß füllen, Vanillezucker und Sahnesteif dazugeben und pürieren bis die Masse stockt.
  2. Die Schokolade in einem Wasserbad erwärmen bis sie flüßig ist.
  3. Die Pancakes mit der veganen Schokocreme bestreichen.
  4. Mit Beeren und/oder Banane füllen und mit Sahne und flüßigen Schokolade toppen.
R61 Süßer Pancake Taco
 R61 Süßer Pancake Taco
R61 Süßer Pancake Taco
R61 Süßer Pancake Taco
R61 Süßer Pancake Taco

Mehr Desserts

Aktuelle Beiträge

Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.