Werbung

Vegane Cupcakes gefüllt mit Eis

Ein knackiger Schokoladenüberzug, cremiges Eis und ein luftiger Teig: Falls ihr noch nie eure Muffins oder Cupcakes mit Eis gefüllt und sie im Anschluss in flüssige Schokolade gedippt habt, dann ist heute euer Glückstag. Ihr werdet dieses Rezept lieben (so wie wir), denn ihr vereint in dem Rezept zwei der besten Dinge auf dieser Welt: Eis und Kuchen.

Doch anstatt einen ganzen Kuchen zu backen, haben wir uns für die handlichere, kleine Variante der Cupcakes entschieden. Dafür backen wir zunächst ganz simple Muffins, die auf einem Biskuitteig basieren. Mithilfe eines Löffels schaffen wir Platz für Eis und toppen das Ganze mit veganer Sahne. Nun fehlt nur noch flüssige Schokolade, die uns einen knackigen Überzug beschert und fertig ist das wohl einfachste und leckerste Dessert diesen Sommer!

Die gefüllten Cupcakes eignen sich perfekt zur Vorbereitung, sodass ihr sie einfach aus dem Gefrierschrank nehmen könnt, sobald ihr Lust auf einen kühlen Nachtisch bekommt oder sich spontan Gäste ankündigen. Der Teig bleibt trotz des Einfrierens wunderbar weich und fluffig. Gebt den Cupcakes am besten 5-10 Minuten Zeit zum Auftauen, bevor ihr sie serviert.

Wir freuen uns riesig, dass wir bei diesem Rezept von LUVE unterstützt wurden (eine unserer liebsten Eismarken). Unsere Cupcakes haben wir mit dem Schokoladen- und Vanilleeis von LUVE gefüllt. Wie alle Produkte von LUVE wird auch das Eis aus heimischen Lupinen (aus Mecklenburg-Vorpommern) hergestellt und unterstützt so die regionale Landwirtschaft. Das Eis von Luve kommt ganz ohne künstliche Aromen, künstliche Farbstoffe und künstliche Geschmacksverstärker aus. Zudem ist die Verpackung 100 % biologisch abbaubar! Die Produkte von LUVE findet ihr z.B. bei EDEKA, real, Kaufland, Aldi Nord, Veganz oder bei Online-Lieferservices.

Vegane Cupcakes gefüllt mit Eis

12 Cupcakes
45 Minuten (+90 Minuten Wartezeit)

Zutaten

  • 12 Papierförmchen

Cupcakes

  • 225 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 8 g Backpulver
  • 8 g Vanillezucker
  • 250 ml Sprudelwasser
  • 50 ml pflanzliches Öl (Raps- oder Sonnenblumenöl)
  • 8 g Kakao

  • 12 Muffinförmchen aus Papier

Eis & Sahne

  • 200 ml vegane Sahne zum Aufschlagen (über Nacht im Kühlschrank gelagert)
  • 8 g Sahnesteif
  • 8 g Vanillezucker
  • 200 ml veganes Schokoladen- & Vanilleeis (z.B. von LUVE)

Schokoladenüberzug

  • 200 g dunkle Schokolade
  • 2 EL Kokosöl
  • 2-3 EL bunte Streusel

Zubereitung

Cupcakes

  1. Mehl, Zucker, Backpulver und Vanillezucker in einer Schüssel vermischen.
  2. Sprudelwassel und pflanzliches Öl hinzugeben und nur noch kurz unterrühren.
  3. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Sechs der Papier-Förmchen mit je 50 g hellen Teig befüllen.
  4. Den Kakao zu dem restlichen Teig in die Schüssel geben und mit einem Schneebesen unterrühren. Die sechs restlichen Förmchen ebenfalls mit je 50 g dunklem Teig befüllen.
  5. Die Muffins auf ein Backblech stellen und bei 180°C Umluft auf mittlerer Schiene für 15 Minuten backen.
  6. Im Anschluss die Cupcakes komplett abkühlen lassen.

Eis & Sahne

  1. Die vegane Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen und direkt wieder kalt stellen.
  2. Wenn die Cupcakes komplett abgekühlt sind, mit einem Teelöffel den Teig in der Mitte herausnehmen, sodass Platz für etwa 1 EL veganes Eis entsteht.
  3. Die Cupcakes mit dem Eis befüllen und die Sahne mit Hilfe eines Spritzbeutels auf den Cupcakes platzieren. Im Anschluss die Cupcakes direkt in den Tiefkühler stellen und etwa 30 Minuten warten.

Schokoladenüberzug

  1. Für den Schokoladenüberzug die dunkle Schokolade in einem Wasserbad erwärmen und das Kokosöl unterrühren.
  2. Die warme Schokolade etwa 15 Minuten abkühlen lassen und dann in ein tiefes Gefäß füllen, in welche man die Cupcakes tunken kann.
  3. Die Cupcakes einzeln aus dem Tiefkühler nehmen und in die flüssige Schokolade tunken. Direkt im Anschluss mit Streuseln dekorieren und wieder für min. 30 Minuten in den Tiefkühler stellen.
  4. Etwa 5-10 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen.
Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.