R95 Veganer Eiersalat

Veganer Eiersalat

Schon auf Familienfeiern war ich früher die Eiersalat-Beauftragte. Ich weiß allerdings gar nicht so genau warum, denn Senf und Mayo hab ich damals nicht wirklich gern gegessen. Eigentlich nur in Kombination mit Eiersalat. Heute esse ich keine Eier. Hach, man kann es einem nie recht machen. Es gibt ja einige Möglichkeiten, Eiersalat vegan zu zaubern, zum Beispiel mit Kichererbsen oder gekochten Nudeln. Ich mag tatsächlich die einfache Version mit Tofu am liebsten. Egal, was ihr reinwerft: Kala Namak sind die zwei Zauberwörter, wenn es um das perfekte Rezept für veganen Eiersalat geht. Das indische Salz gibt’s im Bioladen oder auch in größeren Supermärkten und schmeckt UND riecht verdächtig nach Ei. Darauf wollen wir auf keinen Fall mehr verzichten.

Bereitet den Salat am besten ein bis zwei Tage im Voraus zu, damit er richtig schön im Kühlschrank durchziehen kann. Diese Geduld zahlt sich am Ende auf jeden Fall aus! Schmeckt ihn dann aber vor dem Servieren noch mal kurz ab, da sich der Geschmack natürlich auch etwas verändern kann. Der Eiersalat hat bei uns zum Bestreichen von fünf großen Toasts gereicht.

Der vegane Eiersalat eignet sich spitze für jeden Brunch, eine ausgiebige Brotzeit aber natürlich auch für jede andere Tageszeit, zu der ihr Lust auf Eiersalat habt! Wenn ihr noch mehr Inspiration für Brunch- oder Brotzeit-Rezepte sucht, haben wir noch viele weitere Ideen: Wie wäre es mit veganem körnigen Frischkäse, veganem Mett, veganem Frischkäse oder veganem Obazda?

R95 Veganer Eiersalat
R95 Veganer Eiersalat

Veganer Eiersalat

500 g veganer Eiersalat
15 Minuten

Zutaten

  • 400 g Naturtofu
  • 0.5 EL Kurkuma
  • 15 g Schnittlauch
  • 3 EL Senf
  • 5 EL vegane Mayonnaise
  • 1.5 TL Kala Namak
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Etwa 150 g des Tofus in kleine Würfel schneiden und in einer großen Schüssel mit Kurkuma vermischen, damit die Tofuwürfel eine gelb-orange Farbe annehmen. Die restlichen 250 g Tofu mit der Hand dazu bröseln.

  2. Den Schnittlauch waschen, trocken schütten und klein schneiden. Senf, vegane Mayo und Schnittlauch zum Tofu geben und gut verrühren.

  3. Im Anschluss den Eiersalat mit Kala Namak, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Eiersalat ist ja wie guter Wein, der muss reifen. Keine Jahre, aber gern eine Nacht im Kühlschrank. Am dritten Tag schmeckt er uns am besten.

R95 Veganer Eiersalat
R95 Veganer Eiersalat
R95 Veganer Eiersalat

Mehr Brotzeit

Aktuelle Beiträge

Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.