Veganes Paprikagulasch mit Seitan & Nudeln

Vielleicht kennt ihr das gute, alte Paprikagulasch noch aus eurer Kindheit. Typischerweise wird es mit Rindfleisch, frischer Paprika und Paprikagewürz hergestellt. Wir haben uns bei unserer veganen Version nah am Original gehalten, allerdings Rindfleisch mit Seitan ausgetauscht und statt Rinder- einfach Gemüsebrühe genutzt. Wer mag, der gibt ganz am Ende noch einen Klecks pflanzliche Sahne oder Schmand dazu. Servieren könnt ihr das ganze natürlich auch mit Knödeln, Bandnudeln, Kartoffeln oder Reis. Schmeckt herrlich, geht ganz schnell und ist das perfekt Comfy Food für die kalte Jahreshälfte.

Ihr seid in Gulasch-Stimmung? Wir haben auch ein veganes Rouladen-Gulasch mit Soja-Geschnetzelten auf dem Blog.

Veganes Paprikagulasch mit Seitan & Nudeln

4 Portionen
30 Minuten

Zutaten

  • 500 g Nudeln

Gulasch

  • 3 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprika
  • 1-2 Karotten
  • 2 EL pflanzliche Butter
  • 1200 g Seitan aus der Dose
  • 2 EL Paprikapulver mild
  • 1 TL Rosenpaprika scharf
  • Salz & Pfeffer
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Senf
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Rotwein
  • Prise Zucker
  • optional: 100 g pflanzliche Sahne oder Schmand

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Knoblauch und Karotte schälen und klein schneiden. Paprika waschen und in Streifen schneiden.
  2. In einem großen Topf 2 EL pflanzliche Butter erhitzen.
  3. Die Seitanstücken hinzugeben und gut anbraten. Anschließend Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Karotten hinzugeben und 3-4 Minuten rösten.
  4. Nun das Paprikapulver mild, Rosenpaprikapulver und Salz und Pfeffer hinzugeben und gut vermischen.
  5. Das Tomatenmark und den Senf hinzugeben und kurz mit rösten lassen.
  6. Anschließend mit Rotwein ablöschen und mit Gemüsebrühe auffüllen. Gut umrühren.
  7. Das ganze 5-10 Minuten einkochen. Mit Paprikapulver, Wein, einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
  8. Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten, das Gulasch in der Zeit weiter einköcheln lassen auf kleiner Hitze. Gemeinsam mit dem Gulasch servieren und mit frischer Petersilie und einem Klecks Sahne oder Sour Cream toppen.
Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.