Süß & Salziges Curry- und Schokoladen-Erdnuss-Popcorn

Vielleicht habt ihr es mitbekommen: Im Sommer diesen Jahres durften wir zum ersten Mal ein kleines Nachtisch-Buffet für eine Hochzeit vorbereiten. Wir haben also lauter kleine Gläser gefüllt mit Quarkcremes, Schokoladenmousse und Donuts. Für uns war das alles ziemlich aufregend – geklappt hat alles glücklicherweise wie am Schnürchen.

Besonders viel positives Feedback gab es jedoch auf unseren Mitternachtssnack. Auf zwei großen Backblechen gab es auf der einen Seite ein herzhaftes Curry-Popcorn mit einem Schuss Chili und auf der anderen Seite ein knusprig, süß-salziges Schokoladenpopcorn mit Erdnüssen. Beide Sorten haben vor allem gemeinsam irre gut geschmeckt. Und das beste: Beide Sorten haben wir schon am vormittag vorbereitet und mussten sie so, kurz vor dem Servieren, nur noch mal für 10 Minuten im Ofen erhitzen. Wir mussten also nicht den Abend in der Küche verbringen und konnten dennoch frisches, knuspriges Popcorn servieren. Toll!

Süß & Salziges Curry-Popcorn

1 große Schüssel
20 Minuten

Zutaten

Zubereitung

  1. Einen großen Topf mit dem Kokosöl auf mittlerer Stufe erhitzen.
  2. Drei Körner des Popcornmais hinzugeben, unbedingt einen Deckel auf den Topf geben und warten bis alle drei Körner gepoppt sind.
  3. Den restlichen Popcornmais hinzugeben, Deckel wieder auf den Topf packen und warten bis alle Körner gepoppt sind. Ab und zu den Topf etwas schütteln.
  4. Das Popcorn in eine große Schüssel füllen.
  5. In einem kleinen Topf die pflanzliche Butter schmelzen und das Curry- und Chilipulver, Salz und Zucker hinzugeben und gut verrühren.
  6. Die Mischung über das Popcorn geben, gut vermischen und noch warm essen.

Schokoladen-Erdnuss-Popcorn

1 große Schüssel
30 Minuten

Zutaten

Schokoladen-Erdnuss-Mix

Zubereitung

  1. Einen großen Topf mit dem Kokosöl auf mittlerer Stufe erhitzen.
  2. Drei Körner des Popcornmais hinzugeben, unbedingt einen Deckel auf den Topf geben und warten bis alle drei Körner gepoppt sind.
  3. Den restlichen Popcornmais hinzugeben, Deckel wieder auf den Topf packen und warten bis alle Körner gepoppt sind. Ab und zu den Topf etwas schütteln.
  4. In einem kleinen Topf alle restlichen Zutaten vermengen und schmelzen lassen. Am Ende die Erdnüsse hinzugeben und unterrühren.
  5. Die geschmolzene Schokoladenmasse über das frisch gepoppte Popcorn gießen und gut vermengen.
  6. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Schokoladenpopcorn darauf verteilen.
  7. Für 15-20 Minuten bei 180°C backen. Anschließend komplett abkühlen lassen.

*Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link.

Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.