Werbung

Veganer Salted Caramel Eisbecher

Vielleicht habt ihr es schon bemerkt: die ersten Weihnachtssüßigkeiten sind in den Supermärkten angekommen! Somit steht nicht nur der Herbst vor der Tür, sondern auch die Vorfreude auf lange Abende auf der Couch, herbstliche Spaziergänge an Sonntagen und gemütliche Abende mit einer frischen Lasagne und einem Glas Tee in der Hand.

Dass wir uns im Herbst dennoch nicht von Eis verabschieden müssen, ist klar! Zusammen mit heißen Himbeeren, warmen Brownies oder selbstgemachtem, warmen Karamell, passt eine Portion Eis auch im Herbst wie angegossen. Wir zeigen euch daher wie ihr einen Salted Caramel Eisbecher ganz einfach zu Hause zubereiten könnt! Mit gehackter Schokolade, salzigen Erdnüssen und warmem Karamell besser als jede Serie auf Netflix. Versprochen!

Bei diesem Rezept wurden wir von LUVE unterstützt. Alle Produkte von LUVE werden auf Basis von heimischen Lupinen (aus Mecklenburg-Vorpommern) hergestellt und unterstützen so die regionale Landwirtschaft – ganz ohne Gentechnik. Das Eis von LUVE ist also von Natur aus laktose- und sojafrei und schmeckt auch noch irre lecker! Die Verpackung ist zudem zu 100 % biologisch abbaubar! Die Produkte von LUVE findet ihr z.B. bei Kaufland, Aldi Nord, Veganz oder bei Online-Lieferservices.

Veganer Salted Caramel Eisbecher

2 Portionen
15 Minuten

Zutaten

  • 4 Kugeln veganes Keks-Kakao-Eis (z.B. von LUVE)
  • 50 g dunkle Schokolade
  • 50 g Erdnüsse
  • grobes Salz

Veganes Karamell

  • 60 g Kokosblütenzucker
  • 60 g Kokosmilch (aus der Dose)
  • Prise Salz

Zubereitung

  1. Für das vegane Karamell den Kokosblütenzucker und die Kokosmilch (dafür nutzt ihr die dicke Schicht der Kokosnussmilch, die sich normalerweise im oberen Teil einer Dose absetzt) in einen Topf geben und für 5-6 Minuten köcheln lassen. Ständig umrühren und mit einer Prise Salz abschmecken.
  2. Die Erdnüsse und die dunkle Schokolade grob hacken.
  3. In zwei Eisbechern oder Gläser je 2-3 Kugeln veganes Eis stapeln und mit dem noch lauwarmen Karamell, den Erdnüssen, der gehackter Schokolade und einer Prise groben Salz toppen. Direkt servieren.
Zucker ↦ Jagdwurst Donut
Hej, wir sind Julia&Isa!

Zucker&Jagdwurst ist unser veganer Foodblog.
Schön, dass du da bist! Mehr über uns.